Unternehmensmeldung zu geplanter Entflechtung über Abspaltung

Schlumberger AG plant Abspaltung des Kräuterspirituosen-Geschäfts

Wien, 01. Oktober 2012

Die Schlumberger Aktiengesellschaft, Heiligenstädter Str. 43, 1190 Wien, ISIN AT0000779061 und AT0000779079, beabsichtigt, das Kräuterspirituosen-Geschäft in eine neu zu gründende Aktiengesellschaft abzuspalten. Vor Durchführung der Abspaltung zur Neugründung erfolgt eine dafür konzerninterne Umstrukturierung, um das Kräuterspirituosen-Geschäft bei der Schlumberger Aktiengesellschaft zu bündeln. Das Schaumwein-Geschäft und Vermögen, das weder der einen noch der anderen Geschäftssparte zuzuordnen ist, verbleiben bei der Schlumberger Aktiengesellschaft. Die Abspaltung soll verhältniswahrend erfolgen, so dass die Aktionäre nach Durchführung der Abspaltung an der neuen Gesellschaft im gleichen Verhältnis wie an der Schlumberger Aktiengesellschaft beteiligt sein werden. Die Spaltungsdokumentation wird vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung der Schlumberger Aktiengesellschaft abgeschlossen. Diese wird voraussichtlich Ende November 2012 stattfinden. Die Abspaltung wird mit Eintragung im Firmenbuch wirksam. Diese wird voraussichtlich Ende Dezember 2012 erfolgen. 


Auf Mitarbeiter, Kunden und das laufende Geschäft hat diese rechtliche Entflechtung keine Auswirkungen, da es sich um die Abspaltung von Beteiligungen handelt und das operative Geschäft davon nicht betroffen ist.

Der Vorstand 



Zurück

Investor Relations Kontakt

Gurktaler Aktiengesellschaft

Heiligenstädter Straße 43

A-1190 Wien



Brigitte Dudli

+43 1 368 2259-218

brigitte.dudli@gurktaler.at