Beteiligungen

Im Zuge der Abspaltung zur Neugründung von der Schlumberger AG wurde die Gurktaler AG und damit die Bündelung des Kräuterspirituosengeschäfts in einer neu gegründeten Aktiengesellschaft geschaffen. Die Abspaltung ist verhältniswahrend erfolgt, so dass aus den von der Schlumberger AG gehaltenen eigenen Aktien nach Durchführung der Abspaltung eine Beteiligung an der neuen Gesellschaft Gurktaler AG im gleichen Verhältnis wie an der Schlumberger Aktiengesellschaft entstanden ist.

In der Gurktaler Aktiengesellschaft sind folgende Kräuterspirituosenbeteiligungen zusammengeführt:

  • Die Gurktaler Alpenkräuter GmbH
  • die "Rossbacher" Vertriebs GmbH
  • die Leibwächter Kräuter GmbH
  • die Beteiligungen an der Peter Zwack & Consorten Handels-AG mit Sitz in Wien
  • und an der Underberg GmbH und Co KG in Deutschland.

Die operativen Aktivitäten werden mittels Pachtverträgen - wie das schon in der Vergangenheit der Fall war - an die Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH sowie die Top Spirit Handels- und Verkaufs GmbH verpachtet.

Gurktaler Alpenkräuter GmbH, Gurk (Österreich)

Die Gurktaler Alpenkräuter GmbH mit Firmensitz in Gurk, Kärnten ist seit Gründung der Gurktaler AG im Jänner 2013 eine 100% Tochtergesellschaft der Gurktaler AG.

"Rossbacher" Vertriebs GmbH, Wien (Österreich)

Die "Rossbacher" Vertriebs GmbH mit Firmensitz in Wien ist seit Jänner 2013 eine 100% Tochtergesellschaft der Gurktaler AG. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 von der Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH (in 2001 war dies noch eine AG) gekauft und verpachtete sein Geschäft an die Muttergesellschaft sowie deren Vertriebstochter, die Top Spirit Handels- und Vertriebs-GmbH.

Leibwächter Kräuter GmbH, Wien (Österreich)

Die Leibwächter Kräuter GmbH mit Firmensitz in Wien wurde im Dezember 2012 als 100% Tochter der Schlumberger AG gegründet und ist im Februar 2013 - nach der abgeschlossenen verhältniswahrenden Abspaltung der Gurktaler AG von der Schlumberger AG - durch die Gurktaler AG gekauft worden. Das Unternehmen verpachtete sein Geschäft an seine Muttergesellschaft sowie deren Vertriebstochter, die Top Spirit Handels- und Vertriebs-GmbH.

Underberg GmbH & Co KG, Rheinberg (Deutschland)

Das traditionsreiche deutsche Unternehmen mit Sitz in Rheinberg, Nordrhein-Westfalen, ist eine Finanzbeteiligung zu 14,572% der Gurktaler AG und hat als wesentlichen Unternehmensgegenstand die Herstellung und den Vertrieb von „Underberg – der Rheinberger Kräuter“ nach dem Fabrikationsgeheimnis der Familie Underberg, das Halten und Verwalten der Warenzeichen unter anderem im Zusammenhang mit der Marke „Underberg“ sowie das Halten und Verwalten von Beteiligungen in Deutschland und weiteren Ländern.

Zwack Unicum Plc., Budapest (Ungarn)

Unicum ist ein traditionsreicher Kräuterlikör mit starker Verwurzelung im ungarischen Getränkemarkt, der dem Unternehmen auch seinen Namen gibt. Die Zwack Unicum Nyrt. mit Sitz in Budapest, Ungarn, ist auf die Herstellung hochwertiger eigener Produkte sowie auf die Distribution von Spirituosen und Wein spezialisiert. Die bei der Gurktaler AG „at equity“ konsolidierte Zwack-Gruppe ist der größte Spirituosenproduzent und -distributeur namhafter Getränkemarken in Ungarn. Die Zwack Unicum Nyrt. Budapest, Ungarn, ist im Teilkonzernabschluss der Peter Zwack & Consorten Handels-Aktiengesellschaft, Wien, Österreich, eine 50% Tochter der Gurktaler AG, enthalten. Durchgerechnet beträgt der Anteil der Gurktaler AG an der Zwack Unicum Nyrt. 25%.